Erste NBV2k-Niedersachsenmeisterschaft

Liebe NBV-Mitgliedsvereine, bitte teilt folgende Info all Euren Mannschaften mit,

da leider immer noch kein Spielbetrieb in naher Zukunft in Aussicht ist, möchten wir Euch auf andere Weise eine Wettkampfmöglichkeit geben. Wir planen eine NBV-eSports-Landesmeisterschaft und wollen Euch aktiv bei der Planung dabeihaben!

Gespielt wird das Spiel NBA2K21 auf der Playstation 4 im 5 gegen 5 pro-AM Modus. Besitzer einer Playstation 5 spielen je nach Anzahl ein eigenes Turnier oder nehmen am PS4 Turnier Teil.
Jeder Teilnehmer verkörpert während des gesamten Turniers einen virtuellen Charakter, der vor dem eigentlichen Turnier in das NBV2K-Trainingscamp mit professionellen E-Sportlern geschickt wird und dort seine Skills verbessert. Egal, ob ihr bereits einen Spieler bei 2K21 besitzt oder das Spiel noch nie gespielt habt. Von uns bekommt ihr wertvolle Tipps, um besser zu werden. Nach dem Trainingscamp geht das eigentliche Turnier los und ihr kämpft gegen andere Teams aus Niedersachsen um die Playoffs.

Ihr spielt bei dem Turnier zu fünft in einem Team und repräsentiert Euren tatsächlichen Verein mit Euren realen Trikots. Am Ende des Turniers steht das große Finale an, dessen Sieger sich der erste NBV 2K Landesmeister nennen darf.

Ihr wollt Euer Können unter Beweis stellen, das Spiel einfach mal ausprobieren oder einfach nur mit Euren Teamkollegen etwas zocken? Es ist egal, ob ihr blutiger Anfänger oder pro-Gamer seid, wir wollen eine riesige NBV eSports Community mit Euch aufbauen.

Haben wir Euer Interesse geweckt? Meldet Euch für mehr Infos unter folgendem Link an:

https://forms.office.com/r/VZm7khnvgj

Wir freuen uns, wenn ihr den Link zur Anmeldung verbreitet 😊

Mitteilung Saisonunterbruch BBH

Liebe Basketballvereine vom BBH,

aufgrund der steigenden Infektionszahlen und der zunehmenden Sorge vieler Mitgliedsvereine, setzt der Vorstand des BBH seine Spiele der Saison 2020/21 (also die Spiele der Regionsligen und -klassen) bis zum 31. Dezember 2020 aus. Die NBV-Spiele (Landes- und Oberliga) finden weiterhin statt.

Wir werden die Situation weiter genau verfolgen und dann rechtzeitig informieren, wie es im Jahr 2021 weitergeht. Wir haben bereits verschiedene Modelle durchgesprochen und sind auch für weitere Vorschläge aus euren Reihen sehr dankbar!

Wir hoffen sehr, dass wenigstens der Trainingsbetrieb weiter möglich bleibt und euch so wenigstens ein Teilbereich von unserem Hobby erhalten bleibt.

Passt gut auf euch auf und bleibt gesund!

Viele Grüße,

Euer Vorstand

3×3 Braunschweig

Hallo liebe Basketballfreunde,

seit Juni 2017 steht fest: Die Spielform 3×3 wird ab den Spielen in Tokio 2020 olympisch sein. 3×3 – Das heißt 3 gegen 3 auf einen Korb mit einer Angriffszeit von nur 12 Sekunden, die auch nach einem Korberfolg sofort neu gestartet wird. So entstehen schnelle und dynamische Basketball Spiele.

Die Organisation erfolgt dabei zeitgemäß vollständig online und alle Ergebnisse münden in ein globales Punktesystem, in dem sich einzelne Athletinnen und Athleten national und international vergleichen können. Der internationale Basketballverband FIBA hat dafür 2017 die Internetplattform play.fiba3x3.com veröffentlicht.

Es hat einen Grund, warum Deutschland leider in dieser Disziplin nicht bei den Olympischen Spielen vertreten sein wird. Andere Nationen sind uns weit voraus.

Damit die neue Basketball Disziplin nun auch in unserer Region ihren Platz findet, starten wir am 4. Januar 2020 mit dem ersten 3×3 Turnier in Braunschweig!

Hiermit möchten der USC Braunschweig in Kooperation mit dem NBV euch herzlich dazu einladen an diesem Event teilzunehmen. Ausgerichtet werden die sogenannten „3×3 Winterspiele Braunschweig“ in der Sporthalle der IGS Franzsches Feld.

Gespielt werden sollen die Kategorien Damen und Herren sowie U18 Mädchen und Jungs.

Eine Anmeldung erfolgt über die offizielle FIBA 3×3 Seite play.fiba3x3.com. Für die Teilnahme an dem 3×3 Event ist die Erstellung eines Spielerprofils auf der FIBA Seite erforderlich. Einen Link zur Veranstaltung findet ihr hier:

https://play.fiba3x3.com/events/60569bb9-e368-48c8-96b5-d5160bf7d5c3

Aktuell haben wir bereits Anmeldungen u.a. aus Bielefeld, Paderborn, Fulda, Hannover, Wolfsburg, Salzgitter und sogar aus Polen.

Da dieses Turnier in erster Linie für die Region angedacht ist, stelle ich die provokante Frage:
Wo bleiben unseren Braunschweigerinnen und Braunschweiger? 

Wir glauben, dass wir durch den 3×3 Sport wieder mehr Menschen (ob jung ob alt) für den Basketball faszinieren können. Dies wird langfristig unserer ganzen Basketball Region und allen Basketball Vereinen der Region zu Gute kommen.

Kommt also vorbei, spielt mit, habt Spaß am Basketball und feiert mit uns ein Fest aus Liebe zum Spiel!

Informationen zu den Spielregeln sowie einen Leitfaden zur Anmeldung auf der FIBA-Seite findet ihr unter: www.uscbraunschweig.de

Bei Fragen zu 3×3 oder unserem Turnier meldet euch unter der eMail Adresse vom USC:

3x3basketball@usc-bs.de

Ansprechpartner: Jens Bartram

Freundliche Grüße

Jens Bartram
USC Braunschweig – 3×3 Basketball
+49 (0) 151 / 11 66 04 04
3x3basketball@usc-bs.de
www.uscbraunschweig.de

Praktikant (m/w/d) im Bereich Event- und Sportmanagement ab sofort

bei den TK Hannover Basketball Damen

Die Damen Basketball Mannschaft des Turn-Klubbs zu Hannover (TKH) spielt seit drei Jahren erfolgreich in der 1. Damen Basketball Bundesliga. Nach dem Aufstieg konnte in jeder Saison die Playoff Teilnahme erreicht werden. Zu Beginn jeder Saison findet eine Eröffnungsveranstaltung statt, bei der der erste Spieltag der Saison an einem Standort ausgetragen wird. Dieses Ereignis wird am 21.09.2019 vom TKH in Hannover ausgerichtet. Alle 12 Teams der Liga an einem Ort, 6 Spiele, ein 3er Kontest, ein Mädchencamp und viele weitere Veranstaltungen sind Teil dieses Events. Für die Planung, Gestaltung und Durchführung suchen wir ein weiteres Teammitglied.

Ausbildungsziele:

Als Praktikant/in erhältst du neben der Arbeit im Orga-Team der Saison-Eröffnungsveranstaltung Einblicke in die Abläufe der Organisation einer Basketball Bundesliga Mannschaft, in Umsetzung sind dies das Tagesgeschäft in der Geschäftsstelle, Eventmanagement (Spieltage), Sponsoring (Betreuung und Akquise) sowie Öffentlichkeitsarbeit. Ziel ist es, potentiellen Praktikanten Kompetenzen zu vermitteln, sie aber auch eigenständig und selbstorganisiert arbeiten zu lassen.

Aufgaben:

– Mitarbeit in der Organisation und Durchführung der Saison-Eröffnungsveranstaltung am 21.09.2019.
– Unterstützende Tätigkeiten in den Bereichen Marketing und Sponsoring.
– Tätigkeiten in der Öffentlichkeitsarbeit und Werbung.

Anforderungen:

– Praktikumszeit mind. 4 Wochen.
– EDV-Kenntnisse (Microsoft Office).
– Basketballaffinität wünschenswert.
– Zeitliche Flexibilität und Bereitschaft zur Arbeit an Wochenenden.
– Hohes Maß an Selbstorganisation und Bereitschaft zur Arbeit im Team.
– Aktives Studium im Bereich Sportmanagement, BWL, Medienmanagement oder vergleichbare Qualifikationen/Erfahrungen gewünscht.

Download: Stellenausschreibung (PDF)

Bewerbungsunterlagen:

Bitte sende deine Bewerbung als .pdf Datei unter dem Betreff „Bewerbung _Praktikum_2019“ ab sofort per Mail an: d.richter@tkh-basketball.de. Inhalt: Anschreiben, Lebenslauf, weitere Qualifikationen und Zeugnisse sowie mögliches Eintrittsdatum.

TK Hannover Damen-Basketball Spielbetriebs UG (haftungsbeschränkt)
Dorothea Richter-Horstmann, Raffaelstraße 4, 30177 Hannover
T: 0511-898389-23, F: 0511-898389-10
Email: d.richter@tkh-basketball.de

Stellenausschreibung Werkstudent/ studentische Aushilfe / Praktikum (m/w/d) ab sofort

bei den TK Hannover Basketball Damen

Die Damen Basketball Mannschaft des Turn-Klubbs zu Hannover (TKH) spielt seit drei Jahren in der 1. Damen Basketball Bundesliga. Nach dem Aufstieg konnte in jeder Saison die Playoff Teilnahme erreicht werden. Zu Beginn der Saison richtet der TKH zudem die große Saison-Eröffnungsveranstaltung mit allen 12 Teams der Liga aus. Neben dem sportlichen Teil sind die TKH Damen in der Hannoveraner Öffentlichkeit präsent sowie bei Social Media Kanälen aktiv. Zur weiteren Ausgestaltung unseres öffentlichen Auftritts als auch im Marketing und Sponsoring suchen wir Verstärkung für unser Team.

Inhalte:

Neben der Arbeit im Orga-Team der Saison-Eröffnungsveranstaltung wirst du in der Organisation der Basketball Bundesliga Mannschaft aktiv mitarbeiten, in Umsetzung sind dies das Tagesgeschäft in der Geschäftsstelle, Eventmanagement (Spieltage), Sponsoring (Betreuung und Akquise) sowie Öffentlichkeitsarbeit.

Aufgaben:

– Operative Betreuung der Social Media Accounts (Facebook, Instagram) und der Homepage der TKH Basketball Damen – Planung, Erstellung und Posting von Content und Beiträgen.
– Erstellung von PR-Texten und kreativen Inhalten vom Artikel bis zum Video.
– Kontaktpflege zu den regionalen Medienvertretern und Weiterentwicklung der Öffentlichkeitsarbeit.
– Kontinuierliche Sponsorenakquise und –betreuung, Konzeptionierung neuer Vermarktungsideen.
– Unterstützung bei der Organisation von Heimspieltagen (u. a. Sponsorenbetreuung, Ticketing, Auf- und Abbau) und Mitarbeit in der Organisation und Durchführung der Saison-Eröffnungsveranstaltung im September 2019.
– Videoschnitt des TKH Talks (Interview mit einer Spielerin/ der Trainerin zum Spiel).

Anforderungen:

– Zeitliche Flexibilität und Bereitschaft zur Arbeit an Wochenenden.
– Hohes Maß an Selbstorganisation und Bereitschaft zur Arbeit im Team.
– Ausbildung/Studium im Bereich des Sportmanagements, BWL, Medienmanagement, Marketing oder vergleichbaren Bereichen/Qualifikationen/Erfahrungen gewünscht.
– Sicherer Umgang mit MS-Office. Grundkenntnisse in WordPress, Indesign/Photoshop und Videobearbeitung oder vergleichbaren Programmen gewünscht.
– Besitz einer Fahrerlaubnis der Klasse B.
– Basketballaffinität wünschenswert.

Download: Stellenausschreibung (PDF)

Bewerbungsunterlagen:

Bitte sende deine Bewerbung als .pdf Datei ab sofort per Mail an: d.richter@tkh-basketball.de. Inhalt: Anschreiben, Lebenslauf, weitere Qualifikationen und Zeugnisse sowie mögliches Eintrittsdatum.

TK Hannover Damen-Basketball Spielbetriebs UG (haftungsbeschränkt)
Dorothea Richter-Horstmann, Raffaelstraße 4, 30177 Hannover
T: 0511-898389-23, F: 0511-898389-10
Email: d.richter@tkh-basketball.de

DBBL Season Opening 2019 in Hannover

Zum ersten Mal in der Geschichte der TKH Basketball Damen findet das DBBL Season Opening in Hannover statt. Am 21.09.2019 werden alle zwölf Teams der 1. Damen Basketball Bundesliga ihr erstes Spiel in der Swiss Life Hall bzw. in der Heimspielstätte der Turnschwestern – der Sporthalle Birkenstraße – bestreiten.

Es erwarten Sie nicht nur sechs Spiele auf höchstem nationalem Niveau mit Spielerinnen aus der ganzen Welt, sondern auch ein abwechslungsreiches und buntes Rahmenprogramm über den ganzen Tag verteilt. Mitmachangebote, Show-Acts und ein 3er-Kontest sorgen neben den Duellen auf dem Court für einen spannenden Tag rund um den Basketball. Das erste Spiel findet um 11:00 Uhr in der Sporthalle Birkenstraße statt. In der Swiss Life Hall schließt das letzte Spiel mit Tip-Off um 17:30 Uhr das Season Opening ab.

Tickets können online unter https://tkh-basketball.reservix.de/events erworben werden. Der reguläre Preis liegt hier bei 18,25€. Schüler, Studenten, Azubis, Rentner und Schwerbehinderte zahlen 10€. VIP-Tickets kosten 67,20€ – enthalten sind hierbei Sitzplätze mit bester Sicht und eine leckere Catering-Verpflegung.
Sichert euch eure Tickets und seid bei dem Saisonhighlight der Damen Basketball Bundesliga in Hannover dabei!

Weitere Informationen unter www.season-opening-dbbl.de

Basketball FSJ zum 01.08.2019 in Hannover

Der Turn Klubb zu Hannover schreibt für die kommende Saison eine FSJ-Stelle im Bereich Basketball aus. Das FSJ beginnt im August und läuft über einen Zeitraum von 12 Monaten. Der Einsatzort umfasst das Stadtgebiet Hannover und ist primär auf die Arbeit mit Jugendteams und an Schulen ausgerichtet.

Deine Aufgaben:
• Durchführung von Schul-AGs an Grundschulen
• Trainer-/Betreuertätigkeit von Jugendmannschaften
• Planung und Durchführung von Veranstaltungen (Camps,Turniere etc.)
• Entwicklung und Umsetzung eigener Projektideen
• Unterstützung bei Spieltagen der Jugend- und Damenbundesliga
• Aktive Mitarbeit bei der Grundschulliga: Junior League Hannover

Wir bieten:
• Ein interessantes Aufgabengebiet an der Schnittstelle von Schule und Verein
• Möglichkeit des Erwerbs der Basketballtrainerlizenz
• Einbindung in ein integratives und offenes Umfeld
• Umfassende Betreuung und Unterstützung
• Abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit
• Ein motivierendes Arbeitsklima

Du solltest:
• Spaß und Interesse an der Kinder- und Jugendarbeit haben
• Eigenverantwortlich und belastbar sein
• Aktiv Basketball spielen oder Basketballerfahrung haben
• Im Team arbeiten können und Eigeninitiative zeigen
• Motiviert und begeisterungsfähig für Neues sein

Für Rückfragen stehen wir gern zur Verfügung.

Ihr habt Interesse? Dann schickt eure Bewerbung (gerne per Email) mit Foto, Zeugniskopien sowie Qualifikations- u. Tätigkeitsnachweisen, bitte an:

Stefan Müller
TKH Basketball
Raffaelstraße 4
30177 Hannover
s.mueller@tkh-basketball.de

Download: FSJ-Stellenausschreibung (PDF)

Erfolgreiche Schiedsrichter-Ausbildung im BBH mit neuen Konzept

Am 23. und 24. Juni 2018 fanden in Großburgwedel zwei Lehrgänge für Schiedsrichter statt:

1. LSE- Grundausbildung: Hier wurde nach dem neuen Konzept des DBB insgesamt 32 neue Schiedsrichter geschult, die vorab mit Hilfe eines E-learnings Ihre Theorie absolvierten. An den beiden Lehrgangstagen wurden dann praktische Übungen und der obligatorische Regeltest geschrieben.

2. Zeitgleich fand auch der LSD-Lizenzlehrgang statt. Hier konnten LSE Schiedsrichter der vorherigen Jahre ihre nächste Lizenzstufe erreichen. Der Lehrgang wurde theoretisch vermittelt und hatte Schwerpunkte bei den Themen Kommunikation, Konfliktmanagement und Administration.

Wohl erstmalig im Deutschen Basketball wurden am über den gesamten 2. Lehrgangstag Übungsspiele organisiert, so dass neue mit erfahrenden Schiedsrichter Spiele geleitet haben und von einem Schiedsrichter-Coach ihr Feedback erhalten haben.

Lehrgangsleiter Maik Remy zeigte sich sichtlich zufrieden und nimmt die Erfahrung der ersten Lehrgänge, um das neue DBB-Schiedsrichter-Ausbildungskonzept, zusammen mit seinen NBV Kollegen optimal umzusetzen.

Herzlichen Glückwunsch an 32 neue Schiedsrichter, die Ihre Schiedsrichter – Grundlizenz absolviert haben und 15 Schiedsrichter, die in der Theorie die nächste Lizenzstufe erreicht haben und in der kommenden Saison Ihre praktische Prüfung ablegen: