BBH-Förderung

Liebe BBH-Vereine,

lt. Vorstandsbeschluss vom 28.10.2016 können BBH-Vereine folgende Förderungen beantragen:

1) Jeder Verein erhält auf Antrag die Lehrgangskosten eines Teilnehmers am Trainer-D-Lehrgang 2016 erstattet. Voraussetzung ist die Teilnahme an allen 3 Modulen. Der Antrag ist formlos unter Angabe des TN-Namens und der Vereinskonto-IBAN per E-Mail an die Kassenwartin Barbara Kunze (rauku@web.de) zu stellen.

2) Jeder Verein erhält auf Antrag die Kosten eines Teilnehmers am Schiedsrichter Grundausbildungs-Lehrgang 2016 erstattet. Der Antrag ist formlos unter Angabe des TN-Namens und der Vereinskonto-IBAN per E-Mail an die Kassenwartin Barbara Kunze (rauku@web.de) zu stellen.

3) Jeder Verein erhält auf Antrag die Kosten für ein Regelheft oder einen Spielberichtsblock pro Mannschaft im BBH-Spielbetrieb (Stichtag 28.10.2016) erstattet. Der Antrag ist formlos unter Angabe der Vereins-IBAN und Anhang der eingescannten Rechnung per E-Mail an die Kassenwartin Barbara Kunze (rauku@we.de) zu stellen.

Die Anträge müssen bis zum 20.12.2016 eingegangen sein.

Viele Grüße,
Barbara

Jugend trainiert für Olympia 2017

Liebe Vereine,

um unsere Sportart in den Schulen wieder bekannter zu machen, bietet sich unter anderem Jugend trainiert für Olympia an. Wir haben dazu Kontakt mit der Landesschulbehörde, die uns das angehängte Schreiben hat zukommen lassen.

Falls ihr also Kontakt zu einer interessierten Schule habt oder mit einer AG an JtfO teilnehmen wollt, nehmt bitte Kontakt mit Sascha Bremsteller oder mir auf.

Der Meldetermin ist der 25.10.

Der Bezirksentscheid wird am 25.01.2017 im Gymnasium Burgdorf stattfinden.

Viele Grüße
Torsten Grewe

Download – Anschreiben an die Basketballvereine des BHH

Download – Anlage 1: Standard und Ergänzungsprogramm JtfO/JtfP 2016-2017

Ankündigungsschreiben zur Online-Befragung im Rahmen meiner Masterarbeit beim NBV

Sehr geehrte Verantwortliche (für Sponsoring) der niedersächsischen Sportvereine im Amateur-Basketball,

das Anliegen des NBV besteht darin, zukünftig die Mitgliedszahlen der niedersächsischen Sportvereine im Basketball kontinuierlich auszubauen, indem die Spielqualität und die Begeisterung für den Basketball in Niedersachsen gesteigert werden.

Wie Sie sicherlich wissen, bedarf es hierfür aber auch notwendiger finanzieller Rahmenbedingungen, die meistens aus Sicht der Sportvereine nicht zufriedenstellend sind.

Sponsoring stellt hierbei für Sportvereine eine nicht zu unterschätzende Möglichkeit dar, die in der Zukunft seitens der Sportvereine professioneller eingesetzt werden sollte, damit sie auch wirklich erfolgreich ist. Sponsoring ist gerade auch deshalb für Sportvereine zukünftig unverzichtbar, weil zum Beispiel Einnahmen aus kommunalen Zuschüssen und Mitgliedsbeiträgen stark begrenzt sind.

Aus diesem Grund möchte ich Sie im Rahmen meiner Tätigkeit beim NBV gerne zu einer Online-Befragung im Zeitraum vom 05.09.2016 bis zum 03.10.2016 hinsichtlich des Themas „Erfolgsfaktoren im Sponsoring bei Sportvereinen im Amateur-Basketball: Quantitative Analyse zum Status Quo in Niedersachsen“ einladen.

Pro Verein soll ausschließlich nur eine Person den Fragebogen beantworten, idealerweise der im Verein Verantwortliche für Sponsoring, sofern es hierfür bereits einen gibt, ansonsten ein ausgewähltes Vereinsvorstandsmitglied bzw. Geschäftsführungsmitglied oder ein ausgewähltes Mitglied der Basketballabteilung oder sonstiger Mitarbeiter bzw. Engagierter im Verein.

Unter den Teilnehmern der Befragung werden vier Gewinner (je einer aus den vier niedersächsischen Basketballbezirken) ausgelost, welche den Fragebogen vollständig beantwortet haben. Jeder Gewinner erhält vom NBV jeweils ein Paket mit sechs neuen Bällen für seinen Verein. Die Gewinner werden ab Mitte Oktober 2016 verschlüsselt (vom Teilnehmer persönlich im Fragebogen eingegebener Code) auf der Homepage und auf den Social Media-Kanälen des NBV bekannt gegeben.

Anschließend werden Sie zeitnah über die Ergebnisse der Befragung informiert. Zudem erhalten Sie praxisorientierte Handlungsempfehlungen für Sponsoring sowie ein Sponsoring-Konzept für sämtliche Vereinsgrößen.

Lassen Sie uns alle weiterhin gemeinsam für die tolle Sportart Basketball an einem Strang ziehen!

Ich danke Ihnen schon im Voraus recht herzlich für Ihre rege Teilnahme an der Online-Befragung und freue mich schon sehr auf Ihre Antworten!

Bei vorläufigen Fragen können Sie jederzeit gerne auf mich zukommen.

Mit freundlichen Grüßen
Thomas Löffler